Buon Giorno

eine der vielen Gassen Perugiaspfoa, die Glocken des Doms nebenan sind ganz schön laut….also raus aus den Federn, Espresso kochen und dann ab in die Schule…. der Corso Vanucci is noch recht verschlafen, in Italien beginnt der Tag eben erst etwas später, da braucht man sich um 8.30 noch keine Hektik erwarten….schön…. ein bisschen Schaufensterbummel muss sein….in jeder Auslage prangt ein Plakat mit dem verhängnisvollen Wort „Saldi“ drauf…während ich meine zig hundert Meter den Berg runter fahr (per Rolltreppe) fällt mir auf, dass die italienischen Männer, die den Berg raufkommen alle extrem schicke Schuhe tragen…gut, ich hätts ja eh schon wissen müssen, dass der Italiener schlechthin Wert auf sein Schuhwerk legt und nicht einfach den erstbesten Schuh nimmt 😉 , gell!!eine der vielen Gassen Perugias

Advertisements

Über borsetta

Gedanken zum Leben....Gedanken mittten aus dem Leben..... Teilen mit jenen.... die sich die Zeit dafür nehmen.... im Jetzt leben.... genießen und zwischendurch immer wieder einen Espresso trinken.... Zeige alle Beiträge von borsetta

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: