che bella sorpresa ;-)

Zuerst mal „Buon ferragosto!“…. also, echt, jetzt geht’s aufs Ende der zweiten Woche zu und schon fangen die ersten Abschiedsfeiern an….is ja schon schlimm, hihi… aber manchmal gibt’s dann auch noch nette Überraschungen, da haben wir uns gestern (oder na, eigentlich war des doch schon ziemlich heute…) groß und con molto sentimento von Lisa und Markus verabschiedet und was weckt mich heut morgen? Ein Sms von Markus “ Ciao Doris e Joke, fancy a coffe in our bar in front of the duomo for a last goodbye…“ Also raus aus den Federn schnell unter die Dusche und ab ins Cafe Turreno, wo ich schon erwartet werd. Dabei wollten wir heut doch alle mindestens bis 10 ausschlafen, aber egal – die angebotene Alternative war ja gut! Bin ja echt erstaunt über die vielen Menschen, die sich grad durch Perugia wälzen, halb Italien scheint sich das heute als Ausflugsziel für den Feiertag erkoren zu haben (die restliche Hälfte dürfte ans Meer gefahren sein, da stapeln sie sich laut Nachrichten auch!) . Hab heut voll Freude bei den giornali die „Salzburger Nachrichten“ entdeckt und natürlich sofort erstanden. Schön langsam beginnt ma hier a bissl dazuzugehören, die nette Dame in der Bäckerei grüßt mittlerweile schon mit einem freundlichen „Buongiorno, Signora“ und man merkt, dabei gibts einen „Wiedererkennungswert“ oder die Kellnerin in „unserem“ Kaffe ruft schon mal „ciao“ wenn man an ihr vorbeigeht. Das hat was 🙂 Schön langsam kommen auch mehr und mehr Phrasen aus einem raus und man wirft nicht mehr nur mit einzelnen Wörtern durch die Gegend. So kleine Unterhaltungen (wenn auch sehr einfach strukturiert, aber immerhin) gehen dann schon. Naja und damit das bald noch a bissi besser geht, werd i jetzt meine Nase dann demnächst irgendwann vielleicht unter Umständen eventuell in die Italienischbücher stecken….sofern sich nicht a andere Ablenkung bietet… anbei a paar Fotos um Joke und Markus mal sichtbar zu machen, wir waren echt von Anfang an ein „trio infernale“ 😉 il bavarese, la olandesa

Advertisements

Über borsetta

Gedanken zum Leben....Gedanken mittten aus dem Leben..... Teilen mit jenen.... die sich die Zeit dafür nehmen.... im Jetzt leben.... genießen und zwischendurch immer wieder einen Espresso trinken.... Zeige alle Beiträge von borsetta

2 responses to “che bella sorpresa ;-)

  • marco il bavarese

    Hi Doris,
    ganz großes Kompliment zu der Seite. Echt a Traum, allerdings fehlt das „JokkkkkkEE“ Foto. Ist wirklich schön, auf diese Weise eine weitere Erinnerung an Perugia zu haben.
    cheers
    markus

  • borsetta

    ja mei, wann i des jookkeee foto haben darat, dann darat is ja eh auf die seiten stellen, aber es is halt in der kamera von der joke und net in meiner – aber sobald is hab, wirds nachgereicht, versprochen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: