Todi

Sodala, heut war ma in Todi (also ich mit mir mein ich, wir zwei eben….) es war zwar ultraheiß – um 18 Uhr immer noch 35 Grad, aber man gewöhnt sich dran! Nur so mal zwischendurch, liest hier eigentlich no irgendwer oder schreib i des mittlerweile eh für mich, na is a okay, wenn dem so is……

also Todi war heut eine angenehme Abwechslung zum Trubel von Perugia. Eine gut 3000 Jahre alte kleine Stadt, natürlich wieder hoch oben am Berg, gut a Autostunde südlich von Perugia…. die Piazza dort is filmreif so schön und dann die vielen Gässchen und Wege durch die man schlendern kann….war wiegsagt echt nett…. ich lass heut mal die 4 Bilder sprechen…. Duomo Todi , Piazza, Blick ins Tal, oliven

Advertisements

Über borsetta

Gedanken zum Leben....Gedanken mittten aus dem Leben..... Teilen mit jenen.... die sich die Zeit dafür nehmen.... im Jetzt leben.... genießen und zwischendurch immer wieder einen Espresso trinken.... Zeige alle Beiträge von borsetta

2 responses to “Todi

  • mum

    na,na, ich schau mir staendig deine berichte an. war a schoener ausflug heute.

  • eva

    oiso schurly les i des oisss!
    ich hör gerade im hintergrund diese schöne musik, zu der die leute in perugia tanzen und sich ausgelassen über den platz bewegen. ja- das temperament- beneidenswert. was davon ist hier bei uns verträglich oder fiele einem überhaupt ein…
    ciao und schreib weiter!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: