Tagesarchiv: 26. August 2007

ich/du/er/sie/ glüht….

……heut  nachmittag is es zu heißßßßßßßßß, um sich zu bewegen……die Stadt is wie ausgstorben, weil sich alle in die Häuser verzogen haben, so auch ich….. ein salute auf die aria condizionata hier in der wohnung….*schwitz*….und es soll auch die nächsten Tage noch so bleiben, na da werd ma morgen wieder halb verdunsten in der scuola….. non fa niente – es is ja Sommer und ab nächster Woche is für mich vermutlich ja eh nimma so hoch her mit den Temperaturen….


la signora

Heut is Sonntag, also Faulenzen angesagt 😉 natürlich ab in den duomo, die Italiener haben ja wie schon mal erwähnt ausschlaffreundliche Messzeiten ….nur net hetzen eben….. und dann, claro, ab ins Caffè. Mein absoluter Lieblingsplatz hier ist das Caffè Turreno geworden. Da sind viele Stammgäste zu Gast und das Ehepaar, das dieses Caffè betreibt is einfach ein Hit. Das Caffè is a ziemliche Institution hier, gibts seit 1888 und is so quasi das „Literaten- und Künstlercaffè“ vor Ort. Der Espresso hier sucht seinesgleichen…..genial gut… aber am meisten imponiert mir die Signora. Eine temperamentvolle Italienerin, total sympathisch, attraktiv und mit so einem gewissen bohemian chic ….schätz sie mal so um die 50 herum ein, schwarze, silber melierte Haar, knallroten Lippenstift, meist in schwarz gekleidet und eben sehr nett. Heut hat sie gleich mal ein bissl smalltalk mit mir geführt (des sind echt die besten „Unterrichtsstunden“) und vor lauter Schwatzen und an der Theke werkeln dann auf meinen caffè und mein bicchiere di acqua vergessen 😉 was zur Folge hatte, dass sie mich auf selbige eingeladen hat, als sie draufkommen is…. wenns ma net zu blöd wär, würd ich die beiden ja echt fotografieren – die werd ich vermissen…. nicht nur die…. la ultima settimana iniziata….purtroppo…..