Tagesarchiv: 2. September 2007

ho ritornato a casa

so, jetzt bin ich also wirklich wieder zu Hause….  also zumindest ein Teil von mir, denn so ganz angekommen bin ich noch nicht   😉   meine Landung wurde aber eh, Markus sei Dank, weich gepolstert und so bin ich nicht gleich auf die Nase gefallen….wobei ich zugeb‘, dass es mich gestern ganz schön gestresst hat so urplötzlich wieder in Wien zu sein…. aber das Frühstück heut morgen in der Sonne war ja noch ein bissl Nachurlaubsfeeling….das Wetter hier find i mittlerweile ja seeeehr bescheiden, aber was solls… auch damit werd ich mich abfinden, die italienische Musik halt a bissl lauter anstellen und mir einen gscheiten Espresso genehmigen…. a presto!