ho ritornato a casa

so, jetzt bin ich also wirklich wieder zu Hause….  also zumindest ein Teil von mir, denn so ganz angekommen bin ich noch nicht   😉   meine Landung wurde aber eh, Markus sei Dank, weich gepolstert und so bin ich nicht gleich auf die Nase gefallen….wobei ich zugeb‘, dass es mich gestern ganz schön gestresst hat so urplötzlich wieder in Wien zu sein…. aber das Frühstück heut morgen in der Sonne war ja noch ein bissl Nachurlaubsfeeling….das Wetter hier find i mittlerweile ja seeeehr bescheiden, aber was solls… auch damit werd ich mich abfinden, die italienische Musik halt a bissl lauter anstellen und mir einen gscheiten Espresso genehmigen…. a presto!

Advertisements

Über borsetta

Gedanken zum Leben....Gedanken mittten aus dem Leben..... Teilen mit jenen.... die sich die Zeit dafür nehmen.... im Jetzt leben.... genießen und zwischendurch immer wieder einen Espresso trinken.... Zeige alle Beiträge von borsetta

2 responses to “ho ritornato a casa

  • eva

    ja,ja, alles hat ein ende und in jedem anfang wohnt ein zauber inne- oder wie geht das?
    nachdem mein bescheidener versuch gerade, dich zu ereichen, fehlgeschlagen hat, geb ich dir noch ein bisschen zeit – aber dannnnn!!
    bussi, eva.
    (jetz isses aus mit italiano-quatschen, schön deutsch bitte – abgesehen von ein paar kostproben, auf die ich mich schon freu !)

  • eva

    fehler!!! „erreichen“ – hiermit ausgebessert. basta.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: