von wegen….

wie hab ich da gestern noch groß geschrieben, ich brauch mich nicht kümmern….ähem ja, die Krankenhaus Kollegin hat im Hotel anrufen lassen, damit man mich verständigt und ich ihr dann ein paar Sachen ins KH bringen kann….eigentlich nervt mich das jetzt total aber gleichzeitig schaff ich’s auch nicht zu sagen, nein, das mach ich nicht…. also statt ab in die Sonne, jetzt ab ins andere Zimmer, Sachen packen und dann mal kurz rüber ins KH….trotzdem, irgendwie muss i des dann schon hinbekommen und klar machen, dass ich jetzt nicht hier – wenn sie denn morgen wirklich entlassen wird – ihre Pflege und Betreuung übernehme, hab eh mit mir selber schon genug….der doofe doofe Blutdruck….

Advertisements

Über borsetta

Gedanken zum Leben....Gedanken mittten aus dem Leben..... Teilen mit jenen.... die sich die Zeit dafür nehmen.... im Jetzt leben.... genießen und zwischendurch immer wieder einen Espresso trinken.... Zeige alle Beiträge von borsetta

One response to “von wegen….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: