Xiaolu Guo

Ich lese gerade ein wunderbares Buch: Xiaolu Guo, Kleines Wörterbuch für Liebende.

Die Gedanken einer jungen Chinesin, die nach London kommt, sich dort mit einer neuen, für sie gänzlich undurchschaubaren, Sprache und einer fremden Kultur konfrontiert sieht. Sie setzt sich dem aus, lernt Menschen kennen, darunter auch einen, in den sie sich verliebt.

Faszinierend sind die philosophischen Gedanken und Weisheiten, die sich zwischendurch immer wieder offenbaren.

Reis wird nicht vom Reden gar ….das war die erste chinesische Weisheit, die mir auf den ersten Seiten begegnet ist. Oder dann ein chinesisches Sprichwort, das besagt: Der dumme Vogel sollte vor den anderen losfliegen

Bei den Problemen mit der englischen Satzstellung gibt sie zu bedenken, dass chinesische Sätze immer mit der Vorstellung von Zeit und Raum beginnen: Immer in unsere Land Zeit und Raum größer als kleine Mensch

und nachdem viele Gedanken und damit verbundene Emotionen sie verwirrten, sagt sie nur: Das Meer in mir ist viel zu groß un dewig weit, deshalb kann ich nicht sprechen.

Ein wunderbarer Satz, einer, der mir selber auch oftmals sehr nahe ist.Da will man einerseits all das aus sich rausbringen, was einen anfüllt – Gedanken, Emotionen, Fragen, Zweifel und so weiter aber man findet die Worte dafür noch nicht. Das Meer ist noch zu groß und zu weit und der Seegang wahrscheinlich zu stürmisch. Und dennoch ist es eine heilsame Erfahrung, diesem Meer in mir immer wieder zu begegnen. Und dann gelassen in einem Boot sitzen zu dürfen und darauf zu warten, dass die Wasser ruhiger werden und man die neu gewonnene Weite genießen kann. Allein das „Gelassen im Boot sitzen“ ist oft schon Herausforderung vom Feinsten. Wär es doch so verlockend, zu rudern, Segel zu setzen, gegen den Sturm anzukämpfen, das Steuer herumzureißen und was weiß ich noch alles. Aber nein, manchmal ist es gut, gelassen und ruhig im Boot zu sitzen, wissend, dass das Meer weit  und wunderschön ist.

Advertisements

Über borsetta

Gedanken zum Leben....Gedanken mittten aus dem Leben..... Teilen mit jenen.... die sich die Zeit dafür nehmen.... im Jetzt leben.... genießen und zwischendurch immer wieder einen Espresso trinken.... Zeige alle Beiträge von borsetta

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: