Geschenk

Manchmal findet Weihnachten  nicht am 24. Dezember statt sondern ganz still und unerwartet an einem anderen unscheinbaren Wochentag.Da wird man auf einmal so ganz unplanmäßig überrascht und beschenkt. Keine großen materiellen Güter wechseln da sondern Dinge, die zeigen, ich hab an dich gedacht und dazu kommt noch das größte Geschenk von allen: Zeit.

Zeit haben, ohne dass die Uhr mitläuft und ein nächster Termin schon wieder wartet . Zeit haben, sich treiben lassen, das Miteinander genießen können, gute Gespräche führen, sich vergessen, um sich neu zu finden.

Geborgen inmitten des Alltags , der Hektik und Betriebsamkeit im Geschenk der Zeit.

Gehalten vom Bogen,der alles umspannt.

Loslassen können ohne Angst sondern in dem Wissen, dass es nur für einen Augenblick ist. Einander neu begegnen.

Nachdenken auf dem Heimweg. Nachspüren.

Und ganz plötzlich feststellen: es ist Weihnacht.

Mensch geworden.

Advertisements

Über borsetta

Gedanken zum Leben....Gedanken mittten aus dem Leben..... Teilen mit jenen.... die sich die Zeit dafür nehmen.... im Jetzt leben.... genießen und zwischendurch immer wieder einen Espresso trinken.... Zeige alle Beiträge von borsetta

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: