and the Oscar goes to…..

Ich könnte doch auch mal einen Oscar verleihen. Oder vielleicht mehrere….

Manchmal würd ich gerne Oscars für schauspielerische Talente verleihen,wenn ich mir so anschau, welches Theater wir uns ab und an so vorspielen….Rollen, die wir glauben einnehmen oder einhalten  zu müssen, …Emotionen, die wir krampfhaft zu verbergen oder eben überspielen versuchen,….falsche Tatsachen, die wir einander mehr oder weniger glaubhaft vorgaukeln….und das alles in der Überzeugung, ha, der/ die andere merkt’s ja eh nicht ….na, da ist doch allerhand Oscarpotential drinn, oder?

Da merk ich doch, wie dankbar ich bin, wenn ich in Beziehungen und Begegenungen Offenheit und Aufrichtigkeit wahrnehme. Wenn ich erlebe, dass Menschen ehrlich miteinander umgehen und sich umeinander fair bemühen, auch dort, wo’s vielleicht manchmal schwierig sein mag.

Da gelingt es dann auch, einander immer wieder neu wahrzunehmen, einander sein zu lassen und zu lernen, dass Anders sein einfach auch Chancen birgt und wir davon voneinander letztlich profitieren können.

Ein Gedanke, ein Danke all jenen, die mir immer wieder in dieser Offenheit begegnen……

oscar

Advertisements

Über borsetta

Gedanken zum Leben....Gedanken mittten aus dem Leben..... Teilen mit jenen.... die sich die Zeit dafür nehmen.... im Jetzt leben.... genießen und zwischendurch immer wieder einen Espresso trinken.... Zeige alle Beiträge von borsetta

2 responses to “and the Oscar goes to…..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: